30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement by Helmut Seßler

By Helmut Seßler

In der heutigen von Globalität geprägten Welt sind Beziehungen zu anderen Menschen ein wichtiges Werteprinzip. Wenn alles anonymer und unpersönlicher wird, ist es wichtig, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen sowie vorhandene zu pflegen und zu intensivieren.
Lesen Sie in diesem Buch, wie
- Sie mit Ihrem accomplice Gemeinsamkeiten schaffen können
- Ihr Glaube an sich Ihre Zukunft gestaltet
- das, used to be Sie heute denken, über Ihren Erfolg von morgen entscheidet.

Show description

Read or Download 30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement PDF

Best german_1 books

Erfolgsfaktoren im Stiftungsmanagement: Erfolgsfaktorenforschung im Nonprofit-Sektor

Nina Fritsch untersucht die Erfolgsfaktoren für ein zielführendes Stiftungsmanagement. Aufbauend auf einer umfassenden empirischen examine deckt sie Schlüsselgrößen auf und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis. Darüber hinaus identifiziert die Autorin unterschiedliche Stiftungstypen, für die sie spezifische Implikationen für eine erfolgreiche Ausgestaltung der Stiftungsführung ableitet.

Tragwerke (Baukonstruktionen)

Kompakter ? berblick zu den Tragkonstruktionen von Hochbauten. Die Autoren gehen von den ma? gebenden Einwirkungen auf Tragwerke aus und stellen die aktuellen, semiprobabilistischen Sicherheitskonzepte der europ? ischen Konstruktionsnormen vor. Typische Tragwerkselemente behandeln sie exemplarisch. Besonderes Augenmerk legen sie auf Fl?

Additional resources for 30 Minuten für aktives Beziehungsmanagement

Example text

Als das Gespräch schließlich am späten Abend endete, hatte Herr Schmidt mit Karl B. nichts Berufliches erörtert, aber Karl B. gab ihm die zusammengestellte Unterlagenmappe mit. Schade, ein Abend geopfert und nicht zum Zuge gekommen! Am folgenden Tag erhielt Karl B. jedoch ein Fax seines Interessenten: Herr Schmidt bedankte sich nochmals für den Abend und fügte eine Bestellung in enormer Größenordnung an. Für Beruf und Alltag bedeutet das: Je ehrlicher Ihr Interesse am Mitmenschen ist, desto besser wird Ihr Beziehungsmanagement funktionieren.

Die eigene Identität zu kennen, macht Kopf und Geist frei für andere. 6 Richtige Fragen erreichen des anderen Herz Folgende Episode trug sich auf einer Firmenfeier zu: Mitarbeiter und Geschäftsleitung verbrachten einen schönen Abend miteinander. h. die Welt des anderen zu betreten. Der Angestellte meinte, dies sei einfacher, wenn der Partner etwas erzähle, so könne er sich beim Zuhören stärker auf das „Einschwingen“ konzentrieren. Er wollte es aber nicht mit einem Kollegen probieren; er hatte sich ein höheres Ziel gesteckt und wollte es mit 56 einem Geschäftsführer versuchen.

Die 10 Gebote des Beziehungsmanagements Nicht das Erkennen von etwas Lobenswertem ist wichtig, sondern das Aussprechen von Lob! l Aufrichtiges Lob kurbelt jede Beziehung an. Es bekräftigt das Interesse am anderen und gibt ihm Sicherheit. 8 Achten Sie Ihr Gegenüber Bei einem Gespräch über Beziehungsmanagement erzählte ein Verkäufer, dass er noch nie größere Aufträge wirklich verloren hätte. „Wenn ich doch mal einen Auftrag nicht bekommen habe“, sagte der Verkäufer, „habe ich mich trotzdem bedankt und darum gebeten, bei der nächsten Möglichkeit wieder ein Angebot abgeben zu dürfen.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 25 votes